Religious Technology Center Religious Technology Center
Inhaber der Dianetik und Scientology Marken
Einführung
Die Scientology Religion
Der Garant der Zukunft der Scientology
David Miscavige Der Vorsitzende des Vorstands
Einen Bericht an RTC senden
Angelegenheiten, die für RTC von Interesse sind
Kontaktinformationen

Doch selbst das besagt noch nicht alles. Vielmehr ist diese Kirche aus einem anderen Grund etwas Besonderes, denn was wir heute mit dieser neuen Kirche den New Yorker Scientologen bringen, ist die Inspiration, die Sie vor drei Jahren dem Rest der Welt brachten. Dies könnte in der Tat in einem einzigen Satz ausgedrückt werden, der jetzt eine globale Bewegung beseelt, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt Hoffnung und Erlösung bringt.

In der finstersten aller finsteren Zeiten und am schlimmsten aller schlimmen Orte haben Sie Ihren Mann gestanden und zeigten als strahlender Hoffnungsschimmer durch Ihre Taten, dass es stimmt:

MAN KANN IMMER ETWAS TUN.

Die Zustände, denen wir uns heute gegenübersehen, sind nur Symptome für die wirklichen „Gebrechen“, die dem kulturellen Niedergang zugrunde liegen. Eine Gesellschaft besteht aus Individuen. Wenn wir tatsächlich Lösungen anstreben, müssen wir daher den Einzelnen zu neuem Leben erwecken.

Das bringt mich zu den Ereignissen, die vor drei Jahren stattfanden, und der Gräueltat des 11. Septembers zurück. Sie stellten für uns alle einen Aufruf aufzuwachen dar. Der Vorhang öffnete sich und enthüllte den zerbrechlichen Zustand der Welt, in der wir leben. Andere reagierten mit Krieg und militärischen Aktionen, aber wir erkannten, dass der Terrorismus nur ein Symptom dessen ist, was dem Menschen wirklich zu schaffen macht. Das machte auch die Dringlichkeit unserer Mission klarer denn je. Um es noch deutlicher auszudrücken: Das Verlangen nach unseren Lösungen war größer als je zuvor. Die Menschen baten um Hilfe und es war für uns an der Zeit, der Bitte nachzukommen.

Nun schließt sich der Kreis und wir kommen wieder nach New York zurück und zu einer von Ihnen inspirierten Bewegung, die nun die gesamte Erde umspannt. Dabei spreche ich natürlich von den Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen. Sie sind heute auf internationaler Ebene bekannt und geachtet für ihre „spirituelle erste Hilfe“, wie sie bezeichnet wurde. Sie sind bereit und organisiert, um bei jeder beliebigen Katastrophe zu Hilfe zu eilen, ob es sich nun um Naturkatastrophen oder um vom Menschen verursachte Katastrophen handelt.

Diese Geschichte begann genau hier, auf Ground Zero, unmittelbar nach dem 11. September. Während eine Stadt und in der Tat eine ganze Nation in einem Schockzustand waren, krempelten Sie die Ärmel hoch, um jenen Hilfe zu bringen, die sie so dringend brauchten. Sie halfen mit allem, was gebraucht wurde.