Religious Technology Center Religious Technology Center
Inhaber der Dianetik und Scientology Marken
Einführung
Die Scientology Religion
Der Garant der Zukunft der Scientology
David Miscavige Der Vorsitzende des Vorstands
Einen Bericht an RTC senden
Angelegenheiten, die für RTC von Interesse sind
Kontaktinformationen

Das Religious Technology Center (RTC) wurde im Jahr 1982 gegründet. Ihm wurden von L. Ron Hubbard die Marken überschrieben. RTC wurde somit die Kirche, die für den Schutz der Religion und ihrer Gemeindemitglieder verantwortlich ist, indem es die standardgemäße Anwendung von Hubbards Werken sicherstellt und gewährleistet, dass nur autorisierte Kirchenorganisationen diese religiösen Marken verwenden. Da RTC nicht Teil der Kirchenleitung ist und sich nicht mit den tagtäglichen Angelegenheiten der Kirche befasst, ist es nicht den Anforderungen ausgesetzt, die täglich an das Management gestellt werden. Somit kann es seine Funktionen effizienter erfüllen.

Während die Church of Scientology International für die weltweite Kirchenleitung, Verbreitung und Ausbreitung der Scientology und der verschiedenen Scientology Kirchen verantwortlich ist, ist das Religious Technology Center der Beschützer der Religion. Zwar wird von jeder Scientology Organisation und in der Tat von jedem Scientologen erwartet, die standardgemäße Anwendung der Dianetik und Scientology durchzusetzen, doch ist RTC die letzte Instanz, wenn es um die Reinheit der Scientology Lehre geht.